FANDOM


Faulkner

William Faulkner

wurde 1897 in New Albany, Mississippi, geboren. Während des ersten Weltkriegs diente er als Pilot beim Royal Flying Corps in Toronto. Nach kurzem Studium an der Universität von Mississippi versuchte er sich in verschiedenen praktischen Berufen und schrieb Gedichte und Skizzen. Er erhielt 1950 den Nobelpreis für Literatur, wurde ein Jahr später Mitglied der französischen Ehrenlegion und bekam den Pulitzer-Preis für "Eine Legende" und den National Book Award. Er starb am 06. Juli 1962 und erhielt posthum den Pulitzer-Preis 1963 für "Die Spitzbuben".

Bibliographie: Bearbeiten

  • Soldatenlohn (1926)
  • Moskitos (1927)
  • Sartoris (1929)
  • Die Freistatt (1931)
  • Licht im August (1932)
  • Das Dorf (1940)
  • Die Stadt (1957)
  • Das Haus (1959)
  • Eine Legende (1954)
  • Die Spitzbuben (1962)
  • Schall und Wahn (1956)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.