FANDOM


Clancy

Tom Clancy

amerikanischer Schriftsteller, geboren 1947 in Baltimore, war als Versicherungskaufmann tätig. Sein erster Roman "Jagd auf Roter Oktober" war ein Bestseller. Er lebte mit seiner Familie in Maryland und starb am 02. Oktober 2013 in Baltimore.

Bibliographie: Bearbeiten

  • Jagd auf Roter Oktober
  • Der Kardinal im Kreml
  • Operation Rainbow (1998, Orig.: Rainbow Six)
  • Der Schattenkrieg
  • Das Echo aller Furcht
  • Gnadenlos
  • Im Sturm (1986, Orig.: Red Storm Rising)
  • Im Zeichen des Drachen (2000, Orig.: The Bear and the Dragon)
  • Red Rabbit
  • Im Auge des Tigers
  • Ehrenschuld
  • Befehl von oben
  • Atom-U-Boot
  • Fighter Wing
  • OP-Center (mit Steve Pieczenik)
  • Clancy, Pieczenik: OP-Center Spiegelbild (1995, Orig.: Tom Clancy's OP-Center: Mirror Image)
  • Clancy, Pieczenik: OP-Center Chaostage (1996, Orig.: Tom Clancy's OP-Center: Games of State)
  • OP-Center Sprengsatz (mit Steve Pieczenik) (1997, Orig.: Tom Clancy's OP-Center: Acts of War)
  • OP-Center Machtspiele (mit Steve Pieczenik) (1998, Orig.: Tom Clancy's OP-Center 5: Balance of Power)
  • Clancy, Pieczenik: OP-Center 6 Ausnahmezustand (1999, Orig.: Tom Clancy's OP-Center 6: State of Siege)
  • Clancy, Pieczenik: OP-Center 7 Feindbilder (1997, Orig.: Tom Clancy's OP-Center: Divide and Conquer)
  • Clancy, Pieczenik: Tom Clancy's Power-Plays-Politika
  • Clancy, Pieczenik: Tom Clancy's Net Force 1: Intermafia (1998, Orig.: Tom Clancy's Net Force)
  • Clancy, Pieczenik: Tom Clancy's Special Net Force 1: Todesspiel (1999, Orig.: Tom Clancy's Net Force: The deadliest Game)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki