Fandom

Schriftsteller-Lexikon

Rudolf von Gottschall

616Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Dichter und Schriftsteller. Geboren am 30. September 1823 in Breslau, 1864-1888 als Redakteur der "Blätter für literarische Unterhaltung" und "Unsere Zeit" in Leipzig tätig, 1877 in den Adelsstand erhoben, gestorben am 21. März 1909 in Leipzig.

Bibliographie: Bearbeiten

  • Gedichte (1849)
  • Carlo Zeno (1853)
  • Deutsche Nationalliteratur im 19. Jahrhundert (1853)
  • Neue Gedichte (1858)
  • Poetik (1858)
  • Im Banne des Schwarzen Adlers (1876)
  • Aus meiner Jugend (1898, Paetel Verlag, Berlin)
  • Ariadne (1902, Paetel Verlag, Berlin)
  • Neue Erzählungen (1904, Paetel Verlag, Berlin)
  • Mazeppa
  • Katharina Howard
  • Amy Robsart
  • Rahab
  • Pitt und Fox
  • Porträts und Studien (6 Bde., 1870-1876)

Quellen: Bearbeiten

Brockhaus Handbuch des Wissens, Zweiter Band; 6. Aufl. 1928, F. A. Brockhaus, Leipzig

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki