FANDOM


Hong Ying Bearbeiten

geboren 1962 in China, wuchs in den Slums am Ufer des Jangtse auf. Angesichts von Repressionen und Zensur wanderte sie 1989 nach England aus, wo sie heute lebt.

Bibliographie: Bearbeiten

  • Die chinesische Geliebte (2004)
  • Der chinesische Summer (2005)
  • Der Pfau weint (2005)
  • Die Party (in: Summerlove; 1. Aufl. 2006, Aufbau Verlag, ISBN 3746621739)
  • Tochter des großen Stromes

Quellen: Bearbeiten

Summerlove; 1. Aufl. 2006, Aufbau Verlag, ISBN 3746621739

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki